Versandkosten sparen



Sparen Sie 5€ bei den Versandkosten.

Einfach Ihren Gutscheincode im Warenkorb eingeben

>>>>>>> VersandSparen5 <<<<<<< 

„Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz für Ihre Gesundheit, Arbeit und Forschung“

privater Wassertest für neue Wohnung

Hallo,

ich bin gerade in eine neue Wohnung gezogen und nach dem ersten mal Duschen hat meine Haut gejuckt. Irgendwie sieht das Wasser auch etwas bräunlich aus. Ich würde gern das Wasser testen lassen, denn der Vermieter meinte, er kann mir da nicht helfen und der Vormieter hat sich nie beschwert.

Können Sie mir einen Test empfehlen?

Gruß aus Bernau

Judith
Antworten
InLabo Kundendienst 16.06.2016 23:57

Liebe Judith,

Sie können z.B. mit unserem Trinkwasser TOTAL Test ihr Wasser auf Schadstoffe testen lassen. Sie erhalten einen Prüfbericht mit 35 wichtigen Testwerten.

Juckende Haut könnte durch hartes Wasser (hoher Calciumgehalt) zustande kommen, da die Haut dadurch austrocknet. Sie sollten dieses Symptom allerdings gut beobachten und im Zweifel in jedem Fall einen Arzt aufsuchen, wenn es nicht besser wird.

Braunes Wasser bedeutet Ablagerungen in Leitungen und, zumindest teilweise, alte, wartungsbedürftige Wasserleitungen.

Fragen Sie beim Mieterschutzbund zu diesem Sachverhalt nach. Bei dauerhaft rostigem Trinkwasser kann die Miete gemindert werden. Ihr Vermieter hätte Sie auf diesen Mangel hinweisen müssen, wenn ihm dieser bekannt gewesen ist. Am Besten, Sie fragen den Vermieter nochmal, wie die Wasserversorgung hausintern geregelt ist. Tritt das Problem nur bei warmem Wasser auf? Vielleicht gibt es Boiler, die nicht korrekt gewartet sind und in denen sich Ablagerungen gebildet haben, die ausgeschwemmt werden.

Ihr InLabo Kundendienst.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.