Ihre Anfrage ist unsere Aufgabe
Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen.
Teilen Sie uns kurz Ihr Anliegen mit, damit wir Sie bestmöglich beraten können.
Oder rufen Sie uns an: 030-864-328-98
Beratung

Versandkosten sparen



Sparen Sie 5€ bei den Versandkosten.

Einfach Ihren Gutscheincode im Warenkorb eingeben

>>>>>>> VersandSparen5 <<<<<<< 

„Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz für Ihre Gesundheit, Arbeit und Forschung“

Leitungswasser Mineralwasser

Hallo. Also ich trinke beides. Leitungswasser und Mineralwasser. Ich hab ziemlich viel im Netz drüber gelesen das Mineralwasser nicht so wirklich nötig ist und teuer auch im Verhältnis zu Leitungswasser. Ich dachte immer es ist gesünder als Trinkwasser aus der Leitung und darum trinke ich auch Mineralwasser. Ich würde gern mal mein Trinkwasser testen lassen, weil ich wissen will, wie groß der Unterschied zwischen gekauftem Wasser und meinem Trinkwasser aus der Leitung ist. Dann kann man sich die Schlepperei mit den Flaschen nämlich sparen, wenn's keinen nennenswerten Unterschied gibt.
Welchen Test können Sie mir da empfehlen?

Gruß,

Falko B. aus E.
Antworten
InLabo Kundendienst 01.07.2016 13:21

Sehr geehrter Kunde,

zum Testen Ihres Trinkwassers können Sie unsere Trinkwasseranalyse TOTAL bestellen (35 Prüfwerte) oder unsere Trinkwasseranalyse ECO (27 Prüfwerte).

Bei der Trinkwasseranalyse TOTAL sind zusätzlich Chlorid- und Nitratwerte enthalten. Sie finden die Produkte leicht über unsere Produktsuche.

Sie haben Recht: Mineralwasser ist im Verhältnis zu Trinkwasser aus der Leitung um ein Vielfaches teurer. Dabei ist Leitungswasser sehr streng kontrolliert und unterliegt weit höheren Kontrollen als Mineralwasser.
Unser Mineralstoffhaushalt wird prinzipiell gut genug über unsere Ernährung abgedeckt und sollten Sie keine Mangelerscheinungen haben, ist es eigentlich nicht notwendig, Mineralwasser zu trinken. Vorwiegend geht es bei Mineralwasser um höhere Gehalte an Natrium, Calcium und Magnesium. Calcium und Magnesium spielen zum Beispiel eine Rolle bei der Muskelanspannung und -entspannung und beim Knochenaufbau, Natrium ist wichtig für die Regulierung des Stofftransportes durch Zellmembranen hindurch.

Vergleichen Sie einfach und günstig Ihr Leitungswasser mit dem Mineralwasser, das Sie sonst kaufen. Ein Wassertest zeigt Ihnen darüber hinaus auch noch, ob sich Schadstoffe im Leitungswasser befinden. Damit sind Sie dann völlig auf der sicheren Seiten und können besser entscheiden, ob Sie künftig auf den Kauf von Mineralwasser verzichten möchten.

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema haben, können Sie diese gern hier stellen.

Ihr InLabo Kundendienst.
INLABO.DE – Ihr schnelles Analyselabor online
Antworten
Gast 06.07.2016 11:40

Danke für die Infos!

Falko

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.