Versandkosten sparen



Sparen Sie 5€ bei den Versandkosten.

Einfach Ihren Gutscheincode im Warenkorb eingeben

>>>>>>> VersandSparen5 <<<<<<< 

„Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz für Ihre Gesundheit, Arbeit und Forschung“

Rost im Spülkasten von WC

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe mit Entsetzen festgestellt dass wir Rostablagerungen im Spülkasten unserer Toilette haben.
auch habe ich bemerkt dass nach vollem aufdrehen der Wasserhähne das Wasser bräunlich aus der Leitung
fließt.
Wie kann ich vorgehen um zu erfahren ob unseer Wasser gesund ist?

mit freundlichen Grüßen
Dietmar Weberpold

[email protected]
Antworten
Administrator 29.03.2012 15:35

Sehr geehrter Herr Weberpold,

was Sie beschreiben ist im Regelfall auf Eisen rückführbar. Ein solcher Korrosionszustand beinhaltet eine vergrößterte Rohrinnenfläche, welche zugleich Wachstumsgrundlage für Bakterien darstellen kann.
Desweiteren gibt dies einen Hinweis auf schlechten Rohrzustand, was irgendwann einmal zu Wasserschäden führen kann.
Zunächst ist es jedoch wichtig abzuklären woher dieses problematische Leitungssegment liegt. Möglicherweise sind es lediglich die Zulaufverbindungen unter der Spüle.

Betreffend der Wasseranalyse wäre es vorteilhaft mehrere Proben zu nehmen. Hierzu eignet sich als kostengünstige Variante die Wasseranalyse ECO.
Vorbereitung: Wasserhahn lauwarm aufdrehen und 5 Min Wasser ablaufen lassen und schließen. Den Anschluss, wenn möglich alle Anschlüsse der Wohnung/Haus am betreffenden Wasserstrang nicht benutzen 4 Stunden.
Probe 1: Wasserhahn aufdrehen und 110ml Wasser sofort auffangen in den Probenbecher. Weiterlaufen lassen das Wasser in den Abguss.
Probe 2: Nach etwa 10 Sekunden zweite Probe befüllen
Probe 3: Nach etwa weiteren 40 Sekunden die letzte Probe befüllen.

Dadurch kann man einen guten Überblick über den Konzentrationsverlauf der Inhaltsstoffe erlangen und daraus Rückschlüsse ziehen, wo sich die Ursachenquelle befindet.

Desweiteren empfiehlt sich eine mikrobiologische Untersuchungen, z.B. folgende: http://www.inlabo.de/epages/61290918.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61290918/Products/%22Wasser%20TVO%20ICPA%20B1%20Pseudo%22

Diese sollten Sie jedoch nach der Entnahme der chemischen Proben durchführen (sehr wichtig!).

Die Analysen können Sie Ihrer Hausverwaltung vorlegen, welche dann auf dieser Grundlage eine amtliche Bestätigungsanalyse (gezielt und kostengünstig) durchführen kann, um die Mängel durch einen Fachbetrieb entfernen zu lassen.

INLABO.de Ihr schnelles Analyselabor online.
Antworten
Gast 11.04.2012 14:46

Sehr geehrte Damen und Herrn,

vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort.
Ich werde so vorgehen wie Sie es vorgeschlagen haben.

mit freundlichen grüßen
D.Weberpold

P.S. Ich bin mir bewusst das man in google.de alles lesen kann was hier
geschrieben wird und hoffe durch unsere Spione im Haus dass es gleich an die richtige Stelle kommt :-)
Unser Vermieter kümmert sich nämlich einen Dreck um unsere Gesundheit.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.