Versandkosten sparen



Sparen Sie 5€ bei den Versandkosten.

Einfach Ihren Gutscheincode im Warenkorb eingeben

>>>>>>> VersandSparen5 <<<<<<< 

„Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz für Ihre Gesundheit, Arbeit und Forschung“

Trinkwasseranalyse ECO Trinkwassertest auf Schwermetalle und Mineralstoffe 27 Prüfwerte

Trinkwassertest Schwermetalle Mineralien

Chemische Wasseranalyse mit 27 Prüfwerten. Schwermetalle, Leichtmetalle, Mineralien u. Arzneimittelspuren

  • INL-Wasser-ECO-MAB3
39,00 € * 55,00 € * (29,09% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

#
Wassertest ECO der Trinkwassertest mit 27 Prüfwerten umfangreich und sicher Welche Prüfwerte... mehr
Produktinformationen "Trinkwasseranalyse ECO Trinkwassertest auf Schwermetalle und Mineralstoffe 27 Prüfwerte"

Wassertest ECO der Trinkwassertest mit 27 Prüfwerten umfangreich und sicher

Welche Prüfwerte werden im Rahmen dieser Untersuchung gemessen?

27 Analyseparameter im Rahmen der ECO Untersuchung

Aluminium (gesundheitsschädlich)
Barium (gesundheitsschädlich)
Beryllium (hochgiftig)
Bismuth (Industrierückstand)
Bleí (gesundheitsschädlich)
Cadmium (giftig)
Calcium (Kalkanteil)
Chrom (gesundheitsschädlich)
Cobalt (leicht gesundheitsschädlich)
Eisen (stark färbend)
Gallium (Industrierückstand)
Kalium (Elektrolyt fürs Herz)
Kupfer (pot. gesundheitsschädlich)
Lithium (nat. Antidepressivum)
Magnesium (Mineralstoff)
Mangan (stark färbend)
Natrium (Mineralstoff)
Nickel (allergen)
Palladium (pot. krebserregend)
Gadolinium (Kontrastmittel)
Scandium (pot. krebserregend)
Silber (Desinfektionsmittel)
Strontium (Einbau in Knochen)
Thallium (hochgiftig)
Uran (nierenschädlich)
Yttrium (pot. krebserregend)
Zink(geschmacksverändernd)

+Kostenloser Bonus: Wasserhärte Berechnung mit unserem Wasserhärte Rechner in nur 10 Sekunden.

Wie sieht das Analyseergebnis aus?

Das Analyseergebnis ist auch für den Laien klar & leicht verständlich.
Für alle Messwerte stehen, entsprechend verfügbar, Höchstwerte als Vergleichswert zur Verfügung.
Dadurch erkennt man sofort auf einen Blick, ob bestimmte Messwerte erhöht sind.
Beigefügt bei jeder Analyse finden Sie außerdem ein kleines, kompaktes Mini-Lexikon zum Grundwissen über Wasserbeschaffenheit,
die häufigsten Ursachen für erhöhte Messwerte und wichtige Tipps für Gegenmaßnahmen.
Highlight: Auf Wunsch können Sie eine kostenlose, individualisierte Interpretation Ihrer Messwerte erhalten über MeinAnalyseBericht.Info

Was ist die ECO-ANALYSE?

Die ECO-ANALYSE von InLabo ist das neueste und preisgünstigste Wassertest Analysepaket mit 27 Prüfwerten für Schwermetalle & Mineralstoffe unseres Hauses, welches jemals zur Verfügung gestanden hat und vereint durch die Kombination von modernster Analyse Technik kombiniert mit Robotik-Elementen alle bisherigen Untersuchungen bei weitem hinsichtlich des Untersuchungsumfanges, des Preis-/Leistungsverhältnisses und der Geschwindigkeit der Analyseergebnisse gepaart mit einer hohen Messgenauigkeit. 3 Jahre Entwicklungsarbeit und monatelange Vorbereitungen stehen Ihnen ab sofort zur Verfügung.

Was wird mit der ECO-ANALYSE untersucht?

Die ECO-ANALYSE bietet wie der Name bereits deutet eine kostengünstige, jedoch sehr umfangreiche chemische Analyse von Süßwasser hinsichtlich relevanter giftiger Schwermetalle sowie aller Mineralstoffe. Alle im Trinkwasser relevanten vorkommenden Schwermetalle (z.B. durch Rohrleitungen und Armaturen) sowie selten vorkommende Elemente werden in diesem hochentwickelten Wassertest erfasst. Dies bedeutet alle gesundheitsschädlichen und giftigen Schwermetalle wie z.B. Blei, Cadmium, Kupfer uvm. Durch den Umfang dieser Analyse ist diese Wasserprüfung für praktisch alle Eigenkontrollen und Qualitätsprüfungen von Wasser geeignet.

In welchen Fällen empfiehlt sich die Kontrolle des Trinkwassers?

Leitungswasser = Trinkwasser? Die Qualität des Leitungswassers unterliegt Schwankungen und kann sich beim Verzehr, je nach enthaltenen Bestandteilen, gesund oder ungesund auf den Körper auswirken. Dies kann dadurch erklärt werden, dass das Leitungswasser durch die Hausrohre durchläuft. Je nach Material und bauart der Wasserrohre lösen sich Schwermetalle aus den Rohren ins Wasser. Das Wasser durchläuft zudem die Armaturen, welche häufig ebenso eine Quelle für Korrosion und die damit verbundene Freisetzung von Schwermetallen ist (z.B. Nickel, Chrom, Mangan, Eisen, Blei). Ferner gibt es regionale Schwankungen der Wasserqualität wie z.B. auch des gesundheitlich relevanten Natriums. Daher ist es empfehlenswert das Trinkwasser einer Wasseranalyse zu unterziehen, mit welcher die Wasserqualität eines Anschlusses direkt kontrolliert werden kann. Darüber hinaus gibt die Wasseranalyse Aufschluss über den Zustand der Wasserleitungen. Bei stark erhöhten Messwerten sollte ebenso eine bauliche Untersuchung erfolgen, da dies u.U. der erste Hinweis auf einen möglichen zukünftigen Rohrbruch hindeuten kann mit allen unangenehmen Folgen eines Wasserschadens.

Mit einer Laboranalyse können Sie nicht nur die Belastung Ihres Wassers feststellen, sondern diese z.B. Ihrem Vermieter vorlegen und weitere bautechnische Überprüfungen erbitten. Besonders empfehlenswert ist diese Untersuchung in folgenden Fällen: Häusern die vor über 10 Jahren erbaut worden sind, Erstbezug einer neuen Wohnung / Haus, metallischer Nachgeschmack beim Verzehr des Wassers, Färbung des Wassers, zur allgemeinen Kontrolle der Wasserqualität und wenn Kinder das Wasser trinken sollen.

Wie können Sie diese Analyse beauftragen?

Auf unserer Website InLabo.de steht für alle Untersuchungen ein einheitliches Bestellsystem zur Verfügung, welches darüberhinaus hohen Sicherheitsstandards entspricht. Klicken Sie einfach auf dieser Seite auf Zum Warenkorb hinzufügen und Sie werden automatisch in den Bestellvorgang geleitet. Sofern Sie viele oder regelmäßig Analysen benötigen, bieten wir auch Staffelpreise an. Die Berechnung Ihres individuellen Rabattes erfolgt ebenso automatisch im Online-Warenkorb auf Grundlage Ihrer bestellten Menge

Sie erhalten nach Ihrer Online-Bestellung wenige Tage später von uns ein Probenset für eine Probe zugeschickt, das Sie mit Ihrer Wasserprobe an uns zurückschicken. Wir erledigen den Rest und teilen Ihnen schnellstmöglich Ihre Ergebnisse mit. Dazu fügen wir Ihnen leicht verständliche Vergleichswerte den einzelnen Ergebnissen bei.
Sie erhalten den Prüfbericht nach Eingang Ihrer Probe im Labor nach einer Bearbeitungszeit von 4-9 Werktagen. Die Materialien und Unterlagen für Ihre Proben senden wir Ihnen schnellstmöglich zu

Weiterführende Links zu "Trinkwasseranalyse ECO Trinkwassertest auf Schwermetalle und Mineralstoffe 27 Prüfwerte"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Trinkwasseranalyse ECO Trinkwassertest auf Schwermetalle und Mineralstoffe 27 Prüfwerte"
27.10.2017

Günstig und schnell

Wollte nur Schwermetalle in meiner Küche testen, euer test ist super deckt noch viel mehr ab. Meine Freundin will auch einen bei euch bestellen

11.12.2016

günstiger Preis

Der Preis und die Leistung stimmen, allerdings hätte ich mir Nitrat gewünscht.
Leider war Nitrat nicht in der Analyse enthalten.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Parameter der orientierenden Trinkwasseranalyse

Im Rahmen dieser orientierenden Trinkwasseranalyse werden folgende Parameter für 1 Wasserprobe geprüft:


Aluminium (gesundheitsschädlich)
Barium (gesundheitsschädlich)
Beryllium (hochgiftig)
Bismuth (Industrierückstand)
Bleí (gesundheitsschädlich)
Cadmium (giftig)
Calcium (Kalkanteil)
Chrom (gesundheitsschädlich)
Cobalt (leicht gesundheitsschädlich)
Eisen (stark färbend)
Gallium (Industrierückstand)
Kalium (Elektrolyt fürs Herz)
Kupfer (pot. Gesundheitsschädlich)
Lithium (nat. Antidepressivum)
Magnesium (Mineralstoff)
Mangan (stark färbend)
Natrium (Mineralstoff)
Nickel (allergen)
Palladium (pot. krebserregend)
Gadolinium (Kontrastmittel)
Scandium (pot. krebserregend)
Silber (Desinfektionsmittel)
Strontium (Einbau in Knochen)
Thallium (hochgiftig)
Uran (nierenschädlich)
Yttrium (pot. krebserregend)
Zink(geschmacksverändernd)

§

Bitte beachten Sie, dass bei diesem Wasseranalyse Angebot die Probe von Ihnen entnommen werden muss.
Nach deutscher Rechtssprechung handelt es sich somit um eine nicht zertifizierte Probenahme -Eigenentnahme-,
welche ausschließlich Ihren persönlichen Zwecken dient und nicht amtlich ist.
Die Trinkwasserverordnung setzt grundsätzlich voraus, dass Untersuchungen, welche für behördliche oder
gerichtliche Zwecke dienen prinzipiell von einem zertifizierten Probenehmer entnommen werden müssen.
Durch die selbstständige Entnahme handelt es sich somit rechtlich um eine orientierende Untersuchung, unabhängig welches
Untersuchungsverfahren verwendet wird.
Somit gilt daher, dass es sich bei dieser Analyse um eine orientierende Untersuchung der eingeschickten Wasserprobe handelt,
welche nicht auf der Grundlage der Trinkwasserverordnung durchgeführt wird. Die Ergebnisse dieser Untersuchung dienen zur
Orientierung über die chemische Beschaffenheit des Wassers und können beispielsweise der Hausverwaltung,
den Wasserwerken oder dem Gesundheitsamt zur Bewertung vorgelegt werden.
Eine behördliche oder gerichtliche Anerkennung der Untersuchungsergebnisse ist ausgeschlossen.

Häufe Fragen zu "Trinkwasseranalyse ECO Trinkwassertest auf Schwermetalle und Mineralstoffe 27 Prüfwerte"
Neue Frage zum Artikel stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen