Ihre Anfrage ist unsere Aufgabe
Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen.
Teilen Sie uns kurz Ihr Anliegen mit, damit wir Sie bestmöglich beraten können.
Oder rufen Sie uns an: 030-864-328-98
Beratung

Versandkosten sparen



Sparen Sie 5€ bei den Versandkosten.

Einfach Ihren Gutscheincode im Warenkorb eingeben

>>>>>>> VersandSparen5 <<<<<<< 

„Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz für Ihre Gesundheit, Arbeit und Forschung“

Mikrobiologische Trinkwasseranalyse

Mikrobiologische Trinkwasseranalyse
  • MV-140003DE
58,00 € * 104,00 € * (44,23% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

#
Allgemeine Informationen Über die Trinkwasserverordnung werden eindeutige Qualitätsstandards... mehr
Produktinformationen "Mikrobiologische Trinkwasseranalyse"

Allgemeine Informationen

Über die Trinkwasserverordnung werden eindeutige Qualitätsstandards für das heimische Trinkwasser festgesetzt. Sie beinhaltet Höchstgrenzen für sämtliche Stoffe, die als gesundheitsgefährdend eingestuft werden. Der Trinkwasser-Versorger muss in regelmäßigen Abständen Kontrollen des Trinkwassers durchführen, um die Qualität zu garantieren. Diese Gewährleistungspflicht gilt bis zum Hausanschluss. Die privaten Trinkwassersysteme sind daher von der regelmäßigen Kontrolle ausgenommen. Durch eine Vielzahl an Faktoren kann es zu einer Belastung des Trinkwassers mit Keimen kommen. Die wichtigsten Keime sind nachfolgend mit einer kurzen Erklärung aufgelistet:

Legionellen – Die Legionellen vermehren sich insbesondere im warmen Wasser und können beim Menschen die Legionärskrankheit (eine Form der Lungenentzündung) auslösen.

Escherichia coli – Das Darmbakterium Escherichia coli gilt im Trinkwasser als Hinweis für eine Kontamination mit Fäkalien.

Coliforme Bakterien – Auch die Coliformen Bakterien werden als Indikatororganismen zur Messung der Trinkwasserqualität herangezogen. Sie bezeichnen einige lactosespaltende gram-negative Bakterien.

Enterokokken – Eine Belastung des Trinkwassers mit Enterokokken weist auf eine fäkale Verunreinigung hin. Gegenüber Desinfektionsmitteln und anderen Umwelteinflüssen zeigt sich dieses Bakterium äußerst resistent.

Pseudomonas aeruginosa – Dieser Keim wird häufig als Krankenhauskeim bezeichnet und kann Infektion im Bereich der Ohren und auf der Haut auslösen. Zudem wird er für Magen-Darm-Erkrankungen verantwortlich gemacht.

Clostridium perfringens – Das Vorhandensein dieses Keims im Trinkwasser gibt einen Hinweis darauf, dass das Trinkwasser von Parasiten, wie beispielsweise Giardien oder Cryptosporidien, belastet ist. Jene Parasiten zeigen eine hohe Resistenz gegenüber Desinfektionsmittel.

Was wird in der angebotenen Trinkwasseranalyse überprüft?

Beim angebotenen Test handelt es sich um eine orientierende Analyse von Trinkwasser. Dabei wird das Trinkwasser auf Clostridium perfringens, Coliforme Bakterien, Enterokokken, Escherichia coli, Legionellen und Pseudomonas aeruginosa untersucht sowie die Koloniezahl bei 22°C und 36°C untersucht.

Was ist im Lieferumfang des Test-Sets enthalten?

+ Anleitung zur Abfrage des Befunds
+ Anleitung zur Probengewinnung
+ Garantieschein
+ Probenbegleitschreiben
+ Röhrchen für die Probe
+ Versandtasche

Wie läuft die Test-Durchführung im Detail ab?

Nach der Bestellung senden wir Ihnen das beschriebene Test-Set mit einer leicht zugänglichen Anleitung für die Probenentnahme zu. Die Wasserprobe wird in das mitgelieferte Probenröhrchen gegeben und in der vorbereiteten Versandtasche an unser Analyselabor verschickt. Die Auswertung der Testergebnisse erhalten Sie nach circa 14 Tagen. Die Auswertung ist auch für Laien leicht verständlich und zeigt an ob eine Belastung des Trinkwassers mit den genannten Parametern vorliegt.

Weiterführende Links zu "Mikrobiologische Trinkwasseranalyse"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mikrobiologische Trinkwasseranalyse"
30.01.2017

übersichtliche Ergebnisse

Ich fand die Darstellung der Ergebnisse übersichtlich und hilfreich.
insgesamt zufrieden

30.11.2016

top Preis!!

sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, weiter so!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Parameter der orientierenden Trinkwasseranalyse

Im Rahmen dieser orientierenden Trinkwasseranalyse werden folgende Parameter für 1 Wasserprobe geprüft:

Clostridium perfringens
Coliforme Bakterien
Enterokokken
Escherichia coli
Legionellen
Pseudomonas aeruginosa
Koloniezahl bei 22°C und 36°C

§

Bitte beachten Sie, dass bei diesem Wasseranalyse Angebot die Probe von Ihnen entnommen werden muss.
Nach deutscher Rechtssprechung handelt es sich somit um eine nicht zertifizierte Probenahme -Eigenentnahme-,
welche ausschließlich Ihren persönlichen Zwecken dient und nicht amtlich ist.
Die Trinkwasserverordnung setzt grundsätzlich voraus, dass Untersuchungen, welche für behördliche oder
gerichtliche Zwecke dienen prinzipiell von einem zertifizierten Probenehmer entnommen werden müssen.
Durch die selbstständige Entnahme handelt es sich somit rechtlich um eine orientierende Untersuchung, unabhängig welches
Untersuchungsverfahren verwendet wird.
Somit gilt daher, dass es sich bei dieser Analyse um eine orientierende Untersuchung der eingeschickten Wasserprobe handelt,
welche nicht auf der Grundlage der Trinkwasserverordnung durchgeführt wird. Die Ergebnisse dieser Untersuchung dienen zur
Orientierung über die chemische Beschaffenheit des Wassers und können beispielsweise der Hausverwaltung,
den Wasserwerken oder dem Gesundheitsamt zur Bewertung vorgelegt werden.
Eine behördliche oder gerichtliche Anerkennung der Untersuchungsergebnisse ist ausgeschlossen.

Häufe Fragen zu "Mikrobiologische Trinkwasseranalyse"
Neue Frage zum Artikel stellen ...
Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen