Versandkosten sparen



Sparen Sie 5€ bei den Versandkosten.

Einfach Ihren Gutscheincode im Warenkorb eingeben

>>>>>>> VersandSparen5 <<<<<<< 

„Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz für Ihre Gesundheit, Arbeit und Forschung“

Trinkwassertest für Säuglinge

Hallo inlabo,

können ihr mir sagen, welcher Trinkwassertest am besten geeignet ist für Säuglinge ?
Mein Kleiner ist 3 Monate alt und ich bin mir unsicher ob ich Leitungswasser verwenden kann oder lieber Flaschenwasser benutzen soll.

Liebe Grüße

Franzi
Antworten
Administrator 20.10.2010 11:39

Guten Morgen Franzi,

bei Trinkwasser für Säuglinge sind folgende Werte wichtig: Natrium, Nitrat, Nitrit, Uran sowie Kupfer. Während Expertenmeinungen sich bei Kupfer spalten, liegen die Empfehlungen der Höchstwerte für die ersten 4 genannten bereits vor.
Säuglingswasser sollte laut DGE höchstens enthalten
Natrium 20mg/l
Nitrat 10mg/l
Nitrit 20µg/l

Hinsichtlich Uran wird eine höchstkonzentration von 2µg/l empfohlen, da die Aufnahmefähigkeit bei Säuglingen höher als bei Erwachsenen liegt.

Hinsichtlich Kupfer gibt es noch keine feste Entscheidung oder Empfehlung, der Grenzwert laut TVO liegt bei 2mg/L, wobei für Säuglinge es sicherlich anzustreben wäre den Wert möglichst gering zu halten. Dies kann man beispielsweise erreichen,indem man das Wasser zuvor 1 Min ablaufen lässt. Dann sinkt der Kupfergehalt ab.

Hinsichtlich deiner Frage welche Analysen geeignet sind wäre daher eine Kombination von dem Trinkwassertest TOTAL sowie Uran+Arsen Wasseranalyse zu empfehlen.
Damit deckst du weitestgehend alle Metalle ab.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

INLABO.de Ihr schnelles Analyselabor online.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.