Versandkosten sparen



Sparen Sie 5€ bei den Versandkosten.

Einfach Ihren Gutscheincode im Warenkorb eingeben

>>>>>>> VersandSparen5 <<<<<<< 

„Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz für Ihre Gesundheit, Arbeit und Forschung“

Schwermetalle im Regenwasser

Sehr geehrte Damen und Herren, liegen Ihnen Erfahrungswerte über Schwermetalle im Regenwasser vor? Mein Problem: Ich würde gern das Regenwasser vom Dach meines Reihenhauses in Lankwitz auffangen und zur Bewässerung der Beerensträucher und Obstbäume nutzen. Ich habe jedoch Bedenken, daß ich mir damit Jahr für Jahr Schwermetalle in den Garten hole, die von den Pflanzen aufgenommen und in die Früchte transportiert werden. Sind meine Bedenken gerechtfertigt?
Mit freundlichen Grüßen Kurt Schmidt
Antworten
Administrator 30.07.2014 09:01

Per se ist Regenwasser sehr rein, jedoch wäscht es die Luft beim Fall aus und nimmt alles mit auf. Es gibt sicherlich regionale Unterschiede z.B. je nach Flugverkehr und Verkehr, Kohlekrftwerke etc in der Umgebung.
Zusätzlich sind die Montagen auf dem Dach ebenso nicht gerade aus Edelstahl.
Das sinnvollste wäre einfach eine Wasseranalyse um zu prüfen, was am Ende dabei herauskommt.

INLABO.de Ihr schnelles Analyselabor online

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.