Versandkosten sparen



Sparen Sie 5€ bei den Versandkosten.

Einfach Ihren Gutscheincode im Warenkorb eingeben

>>>>>>> VersandSparen5 <<<<<<< 

„Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz für Ihre Gesundheit, Arbeit und Forschung“

Brunnenwasseranalyse

Hallo,

ich hätte mal die Frage welche der Untersuchungen für uns in Frage kommen würde.

Zum Hintergrund: Wir haben im letzten Jahr selbst einen Brunnen auf 13m gebohrt, das Wasser soll für die Gartenbewässerung, als auch zur Füllung des Pools unserer Kinder (Alter 2-3 Jahre) eingesetzt werden, der Pool kann nicht über eine eigene Sand Filteranlage betrieben werden, da wir im Garten keinen Stromanschluss haben. Da die drei noch die Angewohnheit haben mal nen "guten Schluck" zu probieren, wollen wir auf der sicheren Seite sein. Das Wasser ist geruchsneutral.
Antworten
Administrator 29.03.2012 15:42

Sehr geehrter Fragesteller,

in erster Linie können Sie z.B. NATURWASSERANALYSE durchführen, um einen Überblick der Wasserinhaltsstoffe zu erlangen, speziell von Eisen/Mangan, anderenfalls kann es zu dauerhaften und unschönen Verfärbungen kommen.
Ferner ist der Gehalt an Nitrat und Phosphor wichtig, weil dies sonst zu problematischem Algenwachstum führen kann, wenn keine ordentliche Desinfektion / Filtration vorliegt.

Desweiteren ist eine Wasseranalyse auf die mikrobiologischen Parameter wichtig wie Gesamtkeimzahl, E. coli, Enterokokken und Coliforme und Pseudomonas
http://www.inlabo.de/Grosse-Bakterien-Untersuchung-auf-Coliforme/E-coli/Enterokokken/Pseudomonaden/Gesamtkeimzahl-TVO
Auf dem obigen Link wird dies alles geprüft.

Beachten Sie jedoch unbedingt, dass die Wasserwerte sich speziell im Sommer erheblich ändern können, daher sollte auf keinen Fall auf eine Form der Desinfektion verzichtet werden !

INLABO.de Ihr schnelles Analyselabor online

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.