Versandkosten sparen



Sparen Sie 5€ bei den Versandkosten.

Einfach Ihren Gutscheincode im Warenkorb eingeben

>>>>>>> VersandSparen5 <<<<<<< 

„Spitzenqualität, Schnelligkeit und Kompetenz für Ihre Gesundheit, Arbeit und Forschung“

Materialanalyse von Holz auf holzzersetzende Pilze z.B. Hausschwamm und Insekten + Gutachten

Holz Schimmeltest Holz Insektenbefall

Laboranalyse einer Holzprobe auf Befall durch holzzersetzende Pilze und Insekten + Gutachten.

  • COMP-Material-HolzPilz-Insekten
129,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Diese Untersuchung beinhaltet die Prüfung einer Material im Labor mit Bestimmung der... mehr
Produktinformationen "Materialanalyse von Holz auf holzzersetzende Pilze z.B. Hausschwamm und Insekten + Gutachten"

Diese Untersuchung beinhaltet die Prüfung einer Material im Labor mit Bestimmung der holzzersetzenden Pilze und Insekten.
Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 2 Wochen ab Eingang im Labor.

Weiterführende Links zu "Materialanalyse von Holz auf holzzersetzende Pilze z.B. Hausschwamm und Insekten + Gutachten"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Materialanalyse von Holz auf holzzersetzende Pilze z.B. Hausschwamm und Insekten + Gutachten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Parameter dieser Holzanalyse

Im Rahmen der Holzuntersuchung werden diese Parameter geprüft:

1 x Untersuchung + Kultivierung einer durch den Kunden entnommenen Holzprobe hinsichtlich Pilzbefall durch holzzerstörende Pilze und auf Befall durch Schadinsekten inklusive Gutachtenerstellung in akkreditiertem Speziallabor

Häufe Fragen zu "Materialanalyse von Holz auf holzzersetzende Pilze z.B. Hausschwamm und Insekten + Gutachten"
Neue Frage zum Artikel stellen ...
Hallo, kann ich Euch abgestorbenes Mycell senden und könnt Ihr dort erkennen ob es Echter Hausschwamm oder ein anderer Hausschwamm ist?Oder soll ich Euch lieber befallenes Holz zusenden?Mit freundlichen GrüßenFred
Frage wurde am 16.02.2017 von Fred Jürgens gestellt.

Speziell im Falle von Hausschwamm ist es immer förderlich ein Stück befallenes Holz zusammen mit dem Pilz zu senden, damit dieser ordentlich unter dem Mikroskop betrachtet werden kann.

Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen